emag Mainz

Die emag GmbH ist ein gemeinsames Tochterunternehmen der Mainzer Aufbaugesellschaft mbH und der EPPLE Holding GmbH. Sie realisiert um und für den Raum Mainz städtebaulich und architektonisch anspruchsvolle Wohnprojekte bis hin zur Quartiersentwicklung sowie preiswerten Wohnraum für junge Familien.

Kernkompetenz des Unternehmens ist die ganzheitliche Grundstücks- und Projektentwicklung für unterschiedliche Zielgruppen.

Unsere Projekte werden den Anliegen und Anforderungen von Grundstückeigentümern und Kommunen und den Bedürfnissen der Käufer und Bewohner gerecht. Wir berücksichtigen  die Interessen der Nachbarschaft, der Stadt und der Umwelt.

Besonders wichtig sind uns städtebaulich und architektonisch anspruchsvolle Lösungen, zeitgemäße Energiekonzepte und das Schaffen der Voraussetzungen für  eine gute Nachbarschaft. Bei Wohnraum für junge Familien legen wir besonderes Augenmerk auf die Finanzierungsmöglichkeiten und geringe Folgekosten.

Gartenquartier | Mainz

Grün, ruhig, familienfreundlich: In Volksparknähe entstanden Gartenwohnungen, 3- bis 5-Zi-Wohnungen und Penthäuser. Am 24. März 2017 feierten die neuen Bewohner gemeinsam mit Bürgermeister Günter Beck und Baudezernentin Marianne Grosse die Übergabe des neuen Gartenquartiers. Die Wohnlage liege „in einem der schönsten Flecken von Mainz“, sagte der Bürgermeister in seiner Ansprache. Der Architekt Stefan Giesler betonte, wie wichtig es ihm ist, mit den Menschen und für die Menschen zu planen. Sämtliche Wohnungen sind verkauft.

Projekt anzeigen

Heimat.Hafen | Mainz

Einem Schiff nachempfunden ist die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes. Hier entstanden hochwertige 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen und drei Gewerbe-Einheiten.

Sämtliche Wohnungen sind verkauft.

Projekt anzeigen