emag Mainz

Die emag GmbH ist ein gemeinsames Tochterunternehmen der Mainzer Aufbaugesellschaft mbH und der EPPLE Holding GmbH. Sie realisiert städtebaulich und architektonisch anspruchsvolle Wohnprojekte bis hin zur Quartiersentwicklung sowie Reihenhäuser für junge Familien.

Folgende Projekte befinden sich in der Entwicklung:

  • Reihenhäuser in Mainz-Bretzenheim
  • Wohnen am Hartenbergpark in Mainz
  • Reihenhäuser und Wohnungen an der Elisabeth-Selbert-Allee in Langen

Aktuell ist noch kein Projekt im Verkauf.

Sie besitzen bereits eine Immobilie und denken über einen Verkauf nach? Wir erstellen gerne eine kostenlose Immobilien-Bewertung für Sie.

Gartenquartier | Mainz

Grün, ruhig, familienfreundlich: In Volksparknähe entstanden Gartenwohnungen, 3- bis 5-Zi-Wohnungen und Penthäuser. Am 24. März 2017 feierten die neuen Bewohner gemeinsam mit Bürgermeister Günter Beck und Baudezernentin Marianne Grosse die Übergabe des neuen Gartenquartiers. Die Wohnlage liege „in einem der schönsten Flecken von Mainz“, sagte der Bürgermeister in seiner Ansprache. Der Architekt Stefan Giesler betonte, wie wichtig es ihm ist, mit den Menschen und für die Menschen zu planen. Sämtliche Wohnungen sind verkauft.

Projekt anzeigen

Heimat.Hafen | Mainz

Einem Schiff nachempfunden ist die außergewöhnliche Architektur des Gebäudes. Hier entstanden hochwertige 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen und drei Gewerbe-Einheiten.

Sämtliche Wohnungen sind verkauft.

Projekt anzeigen